Sexistische Werbung & der „further benefit“ – 2-teiliges Video zum geplanten Verbot


Objektifizierung & Intimität, Tropes vs Women oder Fantasieverbot für Werbung?Sexistische Werbung beruht auf dem Prinzip der „Objektifizierung“, aber wie fragwürdig ist dieses? Des Weiteren Erklärung des „further benefit“.

Im zweiten Teil zeigt sich, dass es vielleicht auch gewünschte Stereotype bei der Darstellung von Frauenrollen gibt. Natürlich sehen diese ganz anders aus, als hergebrachte Rollenbilder. Weniger stereotyp sind diese deswegen aber nicht unbedingt. Zwischendurch werden noch ein paar Kinder indoktriniert.


Ihr könnt uns jetzt auch auf G+, Facebook und Twitter finden:

www.google.com/+Mammon-magazinDe

www.twitter.com/MammonMag

www.facebook.com/mammonmagazin

Quellen:

http://www.br.de/puls/index.html

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.