Die klaffende WUNDE in Rechtsstaat und Demokratie


Kann das sein?

Kann es sein, dass wir eine wunde Stelle in der Demokratie und/oder dem Rechtsstaat haben, an der alle Lösungsansätze fur die wesentlichen Probleme unseres Landes scheitern? Kann es sein, dass eine kleine Clique von Leuten in einer einzelnen Institution dafür verantwortlich ist, dass negative Entwicklungen nicht korrigiert werden, wenn sie nicht einer bestimmten Agenda entsprechen? Beispielsweise, dass der Flüchtlingsstrom nicht abreißt, oder dass die Grenzöffnungen nicht zurück genommen werden, dass wir Sharia Gesetze akzeptieren müssen, aber auch die GEZ Gebühr. Dass bei uns über alle Maßen des guten Anstands Unterhalt gezahlt werden muss oder dass man kleinen Jungs am Geschlechtsteil rumschnippeln kann, ohne dass irgendwer auch nur irgendwas dagegen machen könnte?

Kann das wirklich sein, dass an all dem nur eine Stelle des Staates, nur eine einzige, die Hauptschuld trägt?

Demokratie und Rechtsstaat in Gefahr?

Jedenfalls deutet zur Zeit einiges darauf hin, dass die wichtigste deutsche Einrichtung zum Erhalt der Glaubwürdigkeit der Demokratie, aber auch des Rechtsstaats an sich, politisch unterwandert und mit einer systemfeindlichen Agenda infiltriert wurde! DasGremium konnte offenbar mit den Jahren gezielt mit Ideologen besetzt werden, die ein entsprechend kongruentes Vorgehen im Einzelfall durchsetzen und sicherstellen, so dass die linke, bisweilen linksradikale Marschroute des politischen Mainstream ungefährdet voran getrieben werden konnte und kann.

Seht hier eins meiner wichtigsten Videos überhaupt, in dem ich immerhin 65 Minuten dafür aufwenden musste, die ungeheuerlichen Zusammenhänge zu klären und den erweiterten Skandal zu er-klären. Lasst euch von der langen Laufzeit nicht abschrecken, es wird kurzweiliger, als erwartet!

Von der enormen Relevanz des Themas mal ganz abgesehen.

So, NJoy!

Bitte teilt das Video und empfehlt es euren Freunden, denn nur so kann dieses wichtige Thema eine breitere Öffentlichkeit erreichen. Daumen rauf-klicks und Abo-Mitnahmen sind natürlich genauso beliebt…danke.

(Quellenangaben in der Videobeschreibung)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .