Ferminismus letztes Argument – Mein Beitrag zu #article7


Auch der Vatertag, für den Männerrechtler den Hashtag #article7 ausgerufen hatten, ist schon eine Weile her. Dennoch soll auch das zu diesem Tag erstellte Video nochmal seinen Platz bekommen…inhaltlich ist dieses ja noch immer brandaktuell. Continue reading

Männerfeindlicher Bullshit aus der heuteshow [Videokommentar]

Dass die Darstellung durch die „heute show“, Männer verließen ihre Frauen in der Regel für ne Jüngere, nicht ganz gerecht iśt, ließ man angesichts des gewählten Beispiels noch durchgehen. Meine Behauptung und Beschwerde darüber, dass die heute show das immer so mache und ein klarer Bias, ein Vorurteils-Überhang Richtung Frauen- bzw Gender- bzw Feminismus zu erkennen ist, wurde jedoch mit dem üblichen Unverständnis zurück gewiesen…möglicherweise wissend, dass das zu belegen auch nicht in zwei Sätzen zu machen ist. So hab ich mich flugs mal dran gesetzt und die letzten 4 Sendungen – nur aus dem laufenden Monat April 2016 – diesbezüglich seziert und so – hoffentlich – den einseitigen Feministen-Bias nachgewiesen. Continue reading

Deutschlands illegaler Gendersumpf – Akt des Wahnsinns in 3 Teilen

Nachdem sich in den 70er/80er Jahren des letzten Jahrhunderts die Emanzipation erledigt hatte, begann der Einzug der Frauenförderung und des Gender Mainstreaming in die Gesellschaft. Hierzu mussten zuerst die Universitäten erobert werden, um mit dem gewonnen Argumentationsgeschick anschließend die Politik und die Gesetze zu durchseuchen (Stichwort Gleichstellung), worauf zu guter Letzt noch die Zensur der Andersdenkenden folgte. Continue reading

Augstein Und Blome nehmen Equal Pay nicht ernst [Video]

Auch der sonntägliche Mini-Talk „Augstein Und Blome“ auf Phoenix zwischen den Journalisten Jakob Augstein und Christoph Blome widmete sich vor einer Weile den ach-so-ungerechten Löhnen für Frauen. Wie schon zu Beginn zu erkennen ist, nimmt vor allem der Spiegel-Erbe Augstein das Thema nicht ernst. Dem entsprechend gibt es mal wieder einiges richtig zu stellen. Continue reading

Das einzig gute an PEGIDA (Video)

Schon Dagobert Duck wusste: „nichts ist so schlecht, dass es nicht auch etwas Gutes hätte“ und unter genau dieser Prämisse hab ich mir die PEGIDA, LEGIDA, DüGIDA -Bewegung angesehen – und auch etwas gefunden. Selbstverständlich haben wir das gleich zu einem VLog-Video verarbeitet, für den einfacheren Konsum…es soll ja auch sozusagen „jeder“ verstehen ;) Continue reading

Sandy legt offen: Occupy New York wurde von hunderten Kameras beobachtet

Die böse Hurrikanin „Sandy“ überschattete offenbar nicht nur die Wahl des US-amerikanischen Präsidenten, sie schwemmte auch ein gut verstecktes geheimes Überwachungszentrum mitten in New York an die Oberfläche. Von diesem, leider der Überschwemmung zum Opfer gefallenen Kommandozentrum aus, steuerten die privat organisierten Überwacher rund 3000 Kameras, die vorher über die ganze Stadt verteilt wurden. Kein Wunder im Nachhinein also, dass die Occupy-Bewegung in New York es nicht geschafft hat, Polizei und private Sicherheitsdienste zu überraschen. Continue reading

Betreuungsgeld: Sinneswandel der SPD hilft jetzt auch nicht mehr

(Bildquelle: Wikimedia.org)

Da hab ich doch einigermaßen gestaunt, als der nach Peer Steinbrück sprechende FDP-Mann Patrick Meinhardt meinte, die SPD habe 2008 nicht nur mit den eigenen Stimmen für die Aufnahme des Betreuungsgelds in das Kinderförderungsgesetz (KiFöG) gestimmt, sondern er selber, Steinbrück, habe das auch noch massiv verteidigt. Das Betreuungsgeld ist jedenfalls jetzt amtlich. Doch die Partei der Umfaller ist also mal wieder anderer Meinung, als noch kürzlich…wir haben es geprüft.

Continue reading

Koalitionsvereinbarungen: Neue Begriffe und „Wordings“ der Parteien können Ziellosigkeit nicht kaschieren

„Lebensleistungsrente“, und „struktureller Haushaltsausgleich“, das sind in der Hauptsache die „Neuerungen, um die die Mitglieder der schwarz-gelben Regierungskoalition angeblich bis mitten in die letzte Nacht mit gefletschten Zähnen gekämpft haben. Hinzu kommt aber noch das Betreuungsgeld für die CSU und ein „wording“ für die FDP, der zuliebe ab sofort jede Regierungsäußerung mit einem „solange es die Haushaltskonsolidierung hergibt“ begleitet wird. Das wird auf Dauer vermutlich einem nervigen Werbespot ähneln, aber die sind ja auch teils erfolgreich. Continue reading

Quadafi vs. Schurkenstaaten?

Kumpeltyp Gaddafi? (Bildquelle Wikipedia.de)

Warum haben die redlichen westliche Politiker gepanzerte Limousinen und Schurken fahren stehend aus dem offenen Verdeck durch das Land, Schusswaffen manchmal nur wenige Meter von ihren Wagen entfernt? Das ist für uns UNVORSTELLBAR! Das geht über unsere Imaginationsfähigkeit hinaus! Selbstverständlich müssen die Politiker geschützt werden; was Quadafi dort macht, ist unverantwortlich, gefährlich! Doch warum eigentlich?

Continue reading