Don Alfonsos Werk & Mammons Beitrag | Wie ich mithalf, den Gender-Pranger AGENTIN abzuschiessen


Neben den Feministinnen und Feministen die in Diskussionen freimütig mit falschen Zahlen um sich werfen und sich – bei Rückfragen erkennbar – nicht sonderlich intensiv mit dem Thema auseinander gesetzt haben, gibt es ja noch jene welche sich dem weiteren Dialog mit fadenscheinigen Begründungen entziehen.

Da ist dann plötzlich das “Niveau” nicht mehr hoch genug, es werden einem alle möglichen Homo- Xeno- und Stupido-Phobien zugeschrieben – bis hin zur Aussage, Männer sollten dann auch “gefälligst” selbst die Kinder gebären, begegnet man da den phantastischsten Äußerungen – und Kommmentarbereiche werden geschlossen.

Kommunikationsprobleme

Insbesondere letzteres ist natürlich ärgerlich, denn häufig steht man bei sowas doof da…eben, als hätte man nichts mehr zu sagen gewusst auf die schlauen Ausführungen des Vorredners. In der Regel ist zwar eher das Gegenteil der Fall dh der Grund für Verweigerung jedweder weiteren Kommunikation liegt dann eher auf der anderen Seite, als bei uns. Sobald eine eigene Antwort in einem Diskussionsstrang nicht mehr veröffentlicht wird, weiss man eigentlich bescheid: hier ist die Kommunikation gescheitert. Continue reading

SAFESPACE #023 – Niemand ist sicher!

In Folge 23 seht ihr ein paar seichte Dinge, aber auch schwere Kost, wie die neuen Unterhaltsregelungen, Strafgelder für Hassprache, etc.
NJoyQ Continue reading

Safespace 22 veröffentlicht!

Eine neue Folge der „Safespace Serie ist raus! In Nummer 22 geht es u.a. um folgende Themen: #becauseits2016 Gender-Geldverschwender, Trennungskinder,Vergewaltigung heilen, #Köln vs Oktoberfest, etc…
NJoy! Continue reading

Unheimliche Begegnung mit dem #Heroes Lehrer

Wenn der Buzz einmal rided können manche nicht mehr absteigen. So oder ähnlich muss diese Anleitung wohl entstanden sein.Doch was will der Kerl? Ein Vorbild kann er ja kaum sein…. Continue reading

Grüne, Gutmenschen und Safespace 19 und 20

Ja, wir wissen es: für den Bekanntheitsgrad und die allgemeine Verbreitung eines Themas ist es immer gut, das hierzu erstellte Video mit einem eigenen Blogpost zu pushen. Das geht mir allerdings öfters durch, weswegen ich dann solche Sammeleinträge mache. Wer zeitnaher informiert sein will, sollte sich also an den YouTube Ḱanal halten. Continue reading

Auskunftsrecht für Kuckucksväter: Was wirklich dahinter steckt

Kaum als Planung verkündet, verabschiedete das deutsche Bundeskabinett die neue Zwangsregel zur Herausgabe des Namens des Vaters eines Kindes, von dem die Mutter die Preisgabe bisher verweigert hatte, auch schon. Dass es dabei mitnichten um deutsche Väter geht, denen etwas „Gutes“ getan wird, lässt sich an verschiedenen Stellen nachweisen. Der eigentliche Hauptgrund dürfte nämlich ein ganz anderer sein, wie mir jetzt zu Ohren gekommen ist. Continue reading

SafeSpace 18 – Wiederaufnahme der wöchentlichen Serie

Schluß mit Sommerpause!

Nach einer dreimonatigen Sommerpause wird die Safespace Serie ab sofort wieder aufgenommen. Wegen der langen Zeit werfen wir auch einen Blick zurück auf die Ereignisse der letzten Monate. Zu den beherrschenden Themen #nohatespeech und „Veränderung des Sexualstrafrechts“ konnten einige Details nachgetragen werden. Über den noch immer aktuellen Gina-Lisa Fall kommen wir dann zu den neueren Themen, wo nicht nur Alice Schwarzer mal wieder eine Rolle spielt, aber seht selbst: Continue reading

Alles über #NOHATESPEECH

Unter #nohatespeech sollte sich ursprünglich eine Kampagne befinden, die sich dem Kampf gegen allzu übertriebene Beleidigungen und Lästereien gegen welche Gruppen auch immer verschrieben hatte. Doch je mehr darüber bekannt wird und vor allem seit die entsprechende Kommission ihre Arbeit aufgenommen hat, hagelt es aber Kritik. Kein Wunder, wenn selbst das ZDF aufgefordert wird, einzelne satirische Beiträge zu löschen.

Mittlerweile vier Videos habe ich zu diesem Thema angefertigt, wozu noch die ein oder andere Anmerkung in einigen SafeSpace-Folgen kommen dürfte. Was abzusehen und zu erwarten war, ist nun also eingetreten: die Faceook-twitter-YouTube-Polizei ist losgelassen. Kritik daran, dass nicht nur rechtsradikale und „eindeutig rechtswidrige“ Inhalte dem teilweise rigorosen Löschprozess zum Opfer fallen, sondern auch unliebsame Äusserungen beispielsweise von Maskulisten auf dem Plan stehen, ist praktisch nicht möglich. Die Argumente fadenscheinig. Continue reading

Geld oder Väter 2 | Bert Elsmann will Dein Führerschein

Erst voir wenigen Tagen hatte ich ja das erste, im Artikel eingebundene Video zum Thema „Neuregelung diverser Hartz-Details“ erstellt, das auch einige Angaben zum Kindesunterhalt enthält. Hier konnten wir sehen, dass „Zahleltern“ häufig über Gebühr belastet werden, so dass diese oft mit halbem Hartz-Satz auskommen müssen und schon gar nicht ihren Kindern „ähnliche Lebensverhältnisse“ bieten können. Zusätzlich ungerecht ist es, die Elternschaft dann nicht einfach faktisch statt finanziell auszufüllen zu dürfen, denn das Gegenteil ist ja der Fall: säumige Zahler werden verfolgt und mit harten Maßstäben abgeurteilt. Continue reading

Geld oder Väter? | Neue Ungerechtigkeiten in den Hartz-Regeĺn

Erst gestern hatte ich das im Artikel eingebundene Video zum Thema „Neuregelung diverser Hartz-Details“ erstellt, das auch einige Angaben zum Kindesunterhalt enthält. Hier konnten wir sehen, dass „Zahleltern“ häufig über Gebühr belastet werden, so dass diese oft mit halbem Hartz-Satz auskommen müssen und schon gar nicht ihren Kindern „ähnliche Lebensverhältnisse“ bieten können. Zusätzlich ungerecht ist es, die Elternschaft dann nicht einfach faktisch statt finanziell auszufüllen zu dürfen, denn das Gegenteil ist ja der Fall: säumige Zahler werden verfolgt und mit harten Maßstäben abgeurteilt. Continue reading

Deutsche MGTOW auf YouTube (2016 Edition)

Schon vor gut einem Jahr hatte ich versucht, einen Überblick zu geben, wie es um die MGTOW,MRA,Maskulisten und Antifeministen auf YouTube so bestellt ist. Dieser war jedoch getrübt von sehr frischen Eindrücken und geringer Kenntnis der Szene. Ein rundes Jahr später kenn ich mich aber deutlich besser aus und kann euch hoffentlich einen besseren Überblick geben. Continue reading

Oh Margarete #margarant

Margarete Stokowski von Spiegel online erklärte uns ja dieser Tage die toxische Männlichkeit, also den angeblichen Zusammenhang zwischen Männlichkeit und Gewalt. Dass sie diese These – im Spiegel mit einem offenbar lange vorbereiteten Artikel – vertritt, war mir aufgrund einer anderen Szene schon bekannt. Und die wird natürlich gebührend gewürdigt und beantwortet! Continue reading

Sexistische Werbung & der „further benefit“ – 2-teiliges Video zum geplanten Verbot

Objektifizierung & Intimität, Tropes vs Women oder Fantasieverbot für Werbung? Continue reading

Eva Herman´s größter HIRNFURZ – Eine Reise zu Planet Popprika

Schon beim Thema „Familien“ hatte ich immer so meine Probleme mit dem, was Frau Hermann da so von sich gegeben hat. Mittlerweile spielt sie wohl aber in einer anderen Liga…da, wo man mit dem Wort Panikmache Panikmache betreiben kann, aber das ist natürlich alles viel verzwickter. Continue reading