Koalitionsvereinbarungen: Neue Begriffe und „Wordings“ der Parteien können Ziellosigkeit nicht kaschieren


„Lebensleistungsrente“, und „struktureller Haushaltsausgleich“, das sind in der Hauptsache die „Neuerungen, um die die Mitglieder der schwarz-gelben Regierungskoalition angeblich bis mitten in die letzte Nacht mit gefletschten Zähnen gekämpft haben. Hinzu kommt aber noch das Betreuungsgeld für die CSU und ein „wording“ für die FDP, der zuliebe ab sofort jede Regierungsäußerung mit einem „solange es die Haushaltskonsolidierung hergibt“ begleitet wird. Das wird auf Dauer vermutlich einem nervigen Werbespot ähneln, aber die sind ja auch teils erfolgreich. Continue reading