In eigener Sache: Sexismus-Vorwürfe vom WDR (#wdr360)


Der Westdeutsche Rundfunk hat sich doch glatt in einer seiner „Jugendsendungen“ ( #wdr360 ) an einem Kommentar des „YouTubers MaMMoNMaGaZiN“ gestossen, den ich unter einem dieser sexistischen Videos von Suzie Grime hinterlassen hatte. Darauf zu antworten konnte ich mir natürlich nicht nehmen lassen ;p wobei ich noch eine interessante Entdeckung bei Suzie machen konnte!
Njoy! Continue reading

extra 3 versteht die Trump-Wahl nicht

Es gibt keinen Rechtsruck in Deutschland Europa oder Amerika…es ist eine Flucht weg von „links“. Und die hat Gründe! Continue reading

Was ist denn nun mit #KOELN ? Die unterlassene Analyse

Die Empörung, die die feministische deutsche Linke nach den „Vorfällen“ in der Silvesternacht in Köln durch die Bezichtigung „aller Männer“ als Teil des Problems ausgelöst hat, hat leider vor allem einen die Diskussion erstickenden Effekt gehabt. So wurde überdeckt, dass es am Ende auch einer richtigen Analyse bedarf, um zu wissen, wo man zur Lösung ansetzen muss. Da diese nach fast einem Jahr noch immer nicht vorliegt und stattdessen weiter das Märchen von der „toxischen Männlichkeit“ in die Gesellschaft getragen wird, haben wir uns der Sache mal näher angenommen. Inklusive ein paar kleinen Anmerkungen versteht sich ;-) Continue reading

Sex vs Gender – 10 Fragen an Biologe Ulrich Kutschera und Genderforscherin Gabriele Dietze

Die Badische Zeitung hat es doch glatt geschafft, dass sich mal eine Genderforscherin dem wissenschaftlichen Diskurs stellt…na ja so ein bisschen jedenfalls. Continue reading

Geld oder Väter? | Neue Ungerechtigkeiten in den Hartz-Regeĺn

Erst gestern hatte ich das im Artikel eingebundene Video zum Thema „Neuregelung diverser Hartz-Details“ erstellt, das auch einige Angaben zum Kindesunterhalt enthält. Hier konnten wir sehen, dass „Zahleltern“ häufig über Gebühr belastet werden, so dass diese oft mit halbem Hartz-Satz auskommen müssen und schon gar nicht ihren Kindern „ähnliche Lebensverhältnisse“ bieten können. Zusätzlich ungerecht ist es, die Elternschaft dann nicht einfach faktisch statt finanziell auszufüllen zu dürfen, denn das Gegenteil ist ja der Fall: säumige Zahler werden verfolgt und mit harten Maßstäben abgeurteilt. Continue reading

FEMI-NAZI vs MASKU-TROLL – Wer ist schlimmer?

Strukturelle Macht, Besetzen von Funktionseinheiten, institutioneller Unterbau, Diskurshoheit durch mediale Beachtung
vs
einzelne Männer in einzelnen Machtpositionen
Das Ergebnis dürfte absehbar sein..sorry Continue reading

Oh Margarete #margarant

Margarete Stokowski von Spiegel online erklärte uns ja dieser Tage die toxische Männlichkeit, also den angeblichen Zusammenhang zwischen Männlichkeit und Gewalt. Dass sie diese These – im Spiegel mit einem offenbar lange vorbereiteten Artikel – vertritt, war mir aufgrund einer anderen Szene schon bekannt. Und die wird natürlich gebührend gewürdigt und beantwortet! Continue reading

Propaganda durch Auslassung: HARTZ4-SKANDAL bei REPORT Mainz

Mal wieder ein prima Beispiel für Propaganda durch Auslassung: dass und was sich an Hartz IV (Grundsicherung) ändern soll, haben sie bei „Report“ noch verstanden und spielen sich deshalb als Robin Hood der Hartz-Empfänger, auf. Nach den Ursachen wird aber lieber nicht gefragt. Continue reading

WER HAT EIGENTLICH die GEWALT SEXualisiert?

Karamelisierte Früchte, automatisierte Produktionsstraßen, aktualisierte Programme, all das ist selbsterklärend. Doch wie sieht es mit dem feministischen Buzzword von der „sexualisierten Gewalt“ aus? Continue reading

Top 5 Gründe für Klopps Abgang aus Dortmund

Noch im Winter 2014 sprachen sich bei einer Umfrage nach der Ursache der Probleme bei Borussia Dortmund lediglich 10% gegen Klopp aus, obwohl der BvB zu diesem Zeitpunkt schon Tabellenletzter war. Dennoch hat sich der Trainer dazu entschlossen, sich einen anderen Verein zu suchen, um der Phase des Misserfolgs ein Ende zu setzen. Continue reading

Joomla fliegt: Neuanfang mit WordPress

Es gibt eine Menge Content Management Systeme, mit denen man den Inhalt der eigenen Site pflegen und aktuell halten kann, aber die technischen Tücken dahinter sind noch vielfältiger. Nachdem ich mich, zugegeben ohne große PHP-Kenntnisse, nun gut eineinhalb Jahre mit dem Joomla!-CMS rumgeschlagen habe, nun der Wechsel auf WordPress. Continue reading