Männerfeindlicher Bullshit aus der heuteshow [Videokommentar]


Dass die Darstellung durch die „heute show“, Männer verließen ihre Frauen in der Regel für ne Jüngere, nicht ganz gerecht iśt, ließ man angesichts des gewählten Beispiels noch durchgehen. Meine Behauptung und Beschwerde darüber, dass die heute show das immer so mache und ein klarer Bias, ein Vorurteils-Überhang Richtung Frauen- bzw Gender- bzw Feminismus zu erkennen ist, wurde jedoch mit dem üblichen Unverständnis zurück gewiesen…möglicherweise wissend, dass das zu belegen auch nicht in zwei Sätzen zu machen ist. So hab ich mich flugs mal dran gesetzt und die letzten 4 Sendungen – nur aus dem laufenden Monat April 2016 – diesbezüglich seziert und so – hoffentlich – den einseitigen Feministen-Bias nachgewiesen. Continue reading

Justizminister Maas verbietet Sex mit der Sekretärin

Die von Justizminister Heiko Maas am gestrigen 25. April 2016 eingebrachte neue Fassung des Sexualstrafrechts beinhaltet nahezu alle befürchteten Änderungen. Lediglich das konkrete „nein bleibt nein“ scheint uns vorerst erspart zu bleiben. Continue reading

KEIN @PLAN von JUNGS | #EVERYCHILDMATTERS

Statt – ungeachtet des Geschlechts – Kindern in Entwicklungsländern zu helfen, geht die Organisation „PLAN“ her und vermittelt den Heranwachsenden übelste sexuelle Stereotype. Alles im Namen und Auftrag diverser gesellschaftlicher Größen. Continue reading

Neue Folge: SafeSpace – Die Woche in #MGTOW vom 15.4.2016

Da ich immer einen Tag zu spät bin, sind mal wieder ziemlich viele Themen zusammen gekommen. Continue reading

Videoantwort @talisa @christina | Geteilte Gedanken, halbe Wahrheit?

Das Bild der Frau in den Medien, ein immer wieder gern genommenes Blabla-Thema, wird von den beiden unbedarften jungen Frauen durchgekaut. Wir trennen Irrtum von Wahrheit und klären Widersprüche auf….as usual ;-) Continue reading

Neue Folge: SafeSpace – Die Woche in #MGTOW vom 5.4.2016

In dieser Woche war es feministisch recht ruhig, sieht man mal von dem künstlichen Hype um #imzugpassiert ab. Trotzdem war da noch ein bisschen was, wie zB: Continue reading

Deutschlands illegaler Gendersumpf – Akt des Wahnsinns in 3 Teilen

Nachdem sich in den 70er/80er Jahren des letzten Jahrhunderts die Emanzipation erledigt hatte, begann der Einzug der Frauenförderung und des Gender Mainstreaming in die Gesellschaft. Hierzu mussten zuerst die Universitäten erobert werden, um mit dem gewonnen Argumentationsgeschick anschließend die Politik und die Gesetze zu durchseuchen (Stichwort Gleichstellung), worauf zu guter Letzt noch die Zensur der Andersdenkenden folgte. Continue reading

WER HAT EIGENTLICH die GEWALT SEXualisiert?

Karamelisierte Früchte, automatisierte Produktionsstraßen, aktualisierte Programme, all das ist selbsterklärend. Doch wie sieht es mit dem feministischen Buzzword von der „sexualisierten Gewalt“ aus? Continue reading

Festplattenbereinigung Q1-16 + Q1-16/2

Manchmal sammeln sich so Leichen auf meiner Festplatte, die ich aber aus irgendeinem Grund ja heruntergeladen hatte. So kurz vor dem „Equal Pay day“ sammelte sich da aber einiges, so dass die Entsorgung – natürlich inklusive individuellem Abschiedsgruß – etwas den geplanten Umfang überschreitet. Continue reading

[WTF?] Ghostbusters 2016 cheap tricks oder: Soll das witzig sein?

Oh ja der neue Ghost Busters Film wird ganz bestimmt ein Kassenschlager…oder auch nicht, ne? Ist das wirklich das, was bei einem „ausnahmslos“ von Frauen gemachten Film rauskommt? So wenig? Continue reading

Die spinnen doch, die Einzelhändler! (Video)

Der deutsche Einzelhandel kämpft ja angeblich seit Jahren mit sinkendem Umsatz, obwohl die Politik ihn mit besseren Öffnungszeitregelungen, etc. gehätschelt hat, wo es nur ging. Dass von diesen Problemen eine ganze Menge hausgemacht sein könnten, scheint mir aufgrund einiger Beobachtungen in letzter Zeit aber immer wahrscheinlicher; und das wollte ich euch ja nicht vorenthalten. Doch vor dem Video eine kurze Klarstellung: Continue reading

Warum Uli Hoeneß sich bewusst für eine fehlerhafte Selbstanzeige entschieden hat…

Bei aller Überraschtheit der Presse über Uli Hoeness deutlich größere Steuerschuld lässt sich vermuten, dass die Größenordnung absichtlich viel zu klein gewählt wurde. Gewisse Automatismen zwingen die Beteiligten eben immer zu entsprechend konformem Verhalten. Beim Bayernpräsidenten könnte das etwa so ausgesehen haben: Continue reading

Was wäre eigentlich, wenn…die Telekom einfach einen Werbe-Blocker für Alle installieren würde?

Ob es nun wirklich die Telekom tut, oder vielleicht Unity Media, 1&1 oder eben irgendein anderer großer Internetdiensteanbieter (ISP), ist eigentlich nicht so wichtig. Nur „dass“ einer der genannten einen Werbeblocker in sein Netz einbauen würde, wäre sicher Grund genug zur Aufregung. Gründe für ein solches Vorgehen durch die ISPs gäbe es genug, aber es fragt sich, was im Fall des Falles passieren würde und – bezogen auf die ursprüngliche Geschichte von free.fr – wie sich die Wirklichkeit entwickelt. Doch eins nach dem andern: Continue reading

James Bond Skyfall: Schlechte Arbeit beim MI6

Mangelnde Datensicherheit und Social Hacking, das sind im Kern die zwei Gründe, warum der britische Geheimdienst MI6 im aktuellen James Bond Film „Skyfall“ so alt aussieht, Auch dem Protagonisten Bond, zum dritten Mal von Daniel Craig dargestellt, hängt im Film der Ruch des alternden Top-Agenten an, den dieser am Ende natürlich wieder abschüttelt. Dass es dem Bösewicht so leicht gemacht wurde war aber eher schuld der dummen IT. Continue reading